Gartenfreunde Zuffenhausen am Rotweg eV.
Gartenfreunde Zuffenhausenam Rotweg eV.

Pyrus communis

 Schneiden im Januar - Februar

Der wichtigste Schnitt für die Birne findet im Januar – Februar statt, gegen Ende des Winters. Schneiden Sie erst, wenn der strengste Winter vorbei ist.
Schneiden Sie dann die Seitenzweige. Zweige, die nach innen wachsen, können ganz abgeschnitten werden. Das gilt auch für Zweige, die andere Zweige kreuzen. Obstbäume werden meistens      geschnitten, damit alle Teile gut vom Licht erreicht werden.

 

 

Schneiden im Juni

 Nach dem Winterschnitt können beim Birnbaum Wasserschösslinge entstehen. Diese können Sie im Juni abschneiden. Wasserschösslinge erkennen Sie einfach: Es sind die gerade hoch wachsenden Zweige. Sie sind entstanden aus Knospen, die keine Blüten hatten und wachsen in kurzer Zeit zu langen Zweigen. Es ist wichtig, sie zu entfernen, da sie dem Baum viel Energie nehmen.